Wohngruppen für Intensivpflege in Destuben und Simbach / Landau

Die Wohngruppen für Intensivpflege in Destuben sind liebe- sowie geschmackvoll eingerichtet und heißt die Patient inmitten einer ruhigen Lage in der Nähe von Bayreuth herzlich willkommen.

Sie bestehen aus vier Einzelzimmern, die jeweils nach den Bedürfnissen des Patienten eingerichtet werden. Die Gestaltung der Zimmer obliegt den Wünschen des Patienten beziehungsweise seiner Angehörigen. Eigene Möbel können gerne mitgebracht werden. Benötigte Pflegehilfsmittel, wie zum Beispiel ein Pflegebett, ein Beatmungsgerät oder ein Absauggerät, werden bei den zuständigen Kostenträgern beantragt.

Helle und gemütliche Räumlichkeiten | betreutes Wohnen

Jeweils zwei Patienten teilen sich neben ihren Einzelzimmer jeweils einen Gemeinschaftsraum mit behinderten gerechtem Pflegebad.

Neben den Einzelzimmern stehen weitere freundliche und großzügige Aufenthaltsmöglichkeiten zur Verfügung. So bietet der große Gemeinschaftsraum für alle Patienten und Besucher die Teilnahme am sozialen Leben.

Die daran anschließende Sonnenterrasse und Garten ist rollstuhlgerecht befahrbar und kann jederzeit genutzt werden. Besonders bei schönem Wetter werden Sie sich hier wohlfühlen und die frische Luft genießen.

Außerdem steht den Bewohnern der Wohngruppe eine voll ausgestattete Küche zur Verfügung.

Raum Randersacker und im Raum Simbach b. Landau bitte einfügen stellt die optimale, an die individuellen Bedürfnisse des Patienten orientierte Versorgung sicher. Unser Angebot im Bereich Wohngruppen für Intensivpflege im Raum Bayreuth verbindet somit eine professionelle, einfühlsame Pflege mit einer selbstbestimmten Wohnsituation.

Weitere Informationen zu den Wohngruppen in Simbach / Landau folgen in Küre.

Sollten Sie für sich oder einen Angehörigen eine Möglichkeit für betreutes Wohnen im Raum Simbach/Landau suchen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wohngruppe mit vier Einzelzimmern Barrierefreier Gemeinschaftsraum mit Sonnenterrasse